spinner

Settelen unterstützt...

Unser Engagement hört nicht innerhalb der eigenen vier Wände auf. Es ist Settelen ein Anliegen, vor allem Organisationen zu unterstützen, die sich um den Nachwuchs und die Jugend kümmern.

So sind wir seit vielen Jahren Partner des FC Basel und unterstützen aktiv die Nachwuchsmannschaften.

Ein seit vielen Jahren oft und gerne genutztes Angebot, ist unser Sponsoring-Bus und für Organisationen mit Jugendcharkter. 

Auch kulturell gibt es eine Reihe von Institutionen die wir abwechselnd unterstützen, mitunter auch mit Sachleistungen.

siehe auch Verbände und Partner

Settelen (be)fördert die Jugend

Die Firma Settelen ist ein Unternehmen, dessen Aktivitäten vor allem im Transportbereich liegen; das umfasst sowohl das Transportieren von Personen wie auch von Gütern verschiedenster Art.

Wie viele andere Unternehmen werden wir immer wieder von Organisationen angefragt, ob wir sie nicht sponsern würden. Wir haben uns für die Jugendförderung entschieden und stellen  interessierten Organisationen, die sich speziell für die Jugend engagieren, unsere Transportkapazitäten in Form eines 14-plätzigen Sponsoring-Busses kostenlos zur Verfügung. 

Der Bus kann tageweise ausgeliehen werden. Während den Schulferien sind auch mehrtägige Ausleihen möglich. Um möglichst viele in den Genuss des Busses kommen zu lassen ist die Anzahl Ausleihen pro Jahr auf maximal drei limitiert. 

Einzig die Kosten für  Treibstoff und für die Reduktion des Selbstbehaltes der Vollkaskoversicherung (von CHF 3'000.- auf CHF 300.-) von  CHF 45.- pro Tag, gehen zu Ihren Lasten und sind bei Rückgabe des Fahrzeuges bar zu bezahlen. Der Selbstbehalt der Haftpflichtversicherung von CHF 1'000.- kann weder reduziert noch ausgeschlossen werden. 

Der Fahrer des Busses benötigt den Führerausweis Kategorie D1 oder D2. Das Fahrzeug ist mit einem elektronischen Fahrtenschreiber ausgerüstet. Für Fahrten in die EU benötigt der Fahrer zusätzlich eine Fahrerkarte. Diese kann man direkt beim ASTRA bestellen. Kostenpunkt: CHF 70.- bei Bestellung über die Webseite.

Falls Sie interessiert sind, Antragsformular ausfüllen, unterschreiben und retournieren, auch wenn noch keine Daten bekannt sind. Gegebenenfalls auch die Fahrerkarte bestellen. Die Zuteilung unseres Busses erfolgt in erster Linie an Jugendsektionen. Ohne unseren Gegenbericht gilt der Antrag als angenommen.

Hier unser Antragsformular zum herunterladen.